U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße

Thema: U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße  (Gelesen 9669 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 13A-ler

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 568
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: Citaro 2+E1+E2+Solaris New+V
Antw:U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Antwort #1360 am: 10.08.2017, 10:36:54 »
Heute war ich mal unter der Woche am Reumannplatz - und weil die Frage aufkam, obwohl schon beantwortet - es läuft eine Gelbjacke am Bahnsteig entlang mit einer Kelle in der Hand für die manuelle Abfertigung der Kurse, die bis Oberlaa fahren.
Die Stadt gehört Dir. So schaut's auch manchmal aus ...

Offline 24A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 667
    • Profil anzeigen
Antw:U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Antwort #1361 am: 10.08.2017, 20:23:16 »
Es gibt bereits einen neuen Nachtlinienplan. Gesehen: Aspern Nord.

Offline Linie 255

  • nahverkehr.wien-Team
  • User
  • *****
  • Beiträge: 2 632
    • Profil anzeigen
    • Verkehrsmittel Österreich
  • Lieblingstype: U, E1, LU 200 M12, NL 205 M12
Antw:U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Antwort #1362 am: 10.08.2017, 22:03:17 »
Kommt dass wirklich von der WL? Sieht ja, ausnahmsweiße mal vernüftig aus.

Offline zweagaa

  • User
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Antw:U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Antwort #1363 am: 11.08.2017, 13:40:05 »
Linie 360 vontramwayforum.at, am 02. August 2017, 10:38:13,
Tramwayforum » Gesamter öffentlicher Verkehr in Wien » U-Bahn » U1-Verlängerung nur bis Oberlaa:
Zitat
Fahrplan Probebetrieb bis Oberlaa ab Leopoldau->
08 34 44 54
09 04 14 24 34 44 54
10 04 14 24 34 44 54
11 04 14 24 34 44 54
12 02 10 18 26 34 42 50 58
13 06 14 22 30 38 46 54
14 02 10 18 26 34 42 50 58
15 06 14 22 30 38 46 54
16 02
siehe: http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=2268.795
ich denke diese Züge fahren nur bis zur Alaudagasse.
Ich habe von meinem Fenster freien Blick auf die UBahn-Strecke zwischen Neulaa und Oberlaa und ich hatte heute keinen einzigen U-Bahn Zug gesehen. Schon möglich, dass ich ein oder zwei übersehen habe...aber den ganzen Tag keine ...? 


"ÖBB"Züge fahren genug. Apropos ÖBB Züge, kurz etwas OT; weiß jemand welche Strecke diese Regionalzüge fahren die hier auf der Donauländebahn durchkommen?

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 657
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1,c3,NG 273 M18,NL 220 MB& NG 265 MB
Antw:U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Antwort #1364 am: 11.08.2017, 14:12:03 »
Zu den Personenzügen:
Mo-Fr fahren planmäßig 2 Zugpaare mit 5047 Marchegg<->Wien Hbf<->Wien Meidling<->Inzersdorf Ort Oberlaa<->Kledering<->Innere Aspangbahn<->Felixdorf<->Wr.Neustadt Hbf

Noch bis 03.09.2017 fahren die normalerweise über die Pottendorfer Linie verkehrenden Züge über Bratislava-Petrzalka<->Wien Hbf<->Wien Meidling<->Inzerdorf Ort<->Kledering<->Gramatneusiedl<->Mitterndorf-Moosbrunn<->Wampersdorf<->Ebenfurth<->Sopron<->Deutschkreutz umgeleitet!

Ansonsten fahren über Oberlaa nur jede Menge Güterzüge sowie vereinzelt Leerpersonenzüge und Sonderzüge!
Weg mit den unnötigen NL 273 T2,NL 273 T3& NG 273 T4!!

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 657
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1,c3,NG 273 M18,NL 220 MB& NG 265 MB
Weg mit den unnötigen NL 273 T2,NL 273 T3& NG 273 T4!!

Offline PatRick

  • User
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Antw:U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Antwort #1366 am: 11.08.2017, 17:57:06 »
Hier der Fahrplan der Linie 15A:
https://www.wienerlinien.at/media/download/2017/Linie_15A_ab_02_09_17_219377.pdf
Am 15A fallen somit die Einschubfahrten über die Strecke des 63A in der Früh weg. Stattdessen enden Wochentags die ersten beiden, an Wochenenden und Feiertags nur der erste Kurs am Bahnhof Meidling, Schedifkaplatz

Offline Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 164
    • Profil anzeigen
Antw:U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Antwort #1367 am: 11.08.2017, 19:58:55 »
[...]
Am 15A fallen somit die Einschubfahrten über die Strecke des 63A in der Früh weg. [...]
Waren das nicht Einziehfahrten in der Nacht?

Offline PatRick

  • User
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Antw:U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Antwort #1368 am: 11.08.2017, 21:27:08 »
Sowohl als auch, danke für den Hinweis.

Offline Nr.8930

  • User
  • *
  • Beiträge: 3 537
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2/T3
Antw:U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Antwort #1369 am: 11.08.2017, 21:40:07 »
Für den N67 wird ab September an Wochenenden nur mehr 1 Bus benötigt durch die Verkürzung bis zur Alaudagasse.

Beim 66A ist auch neu, dass fast alle Einschub- und Einziehfahrten nun direkt in Liesing beginnen/enden. Die Fahrten mit Fahrgästen ab/zur RAX-Garage wurden (mit Ausnahme der Frühkurse an Schultagen) komplett gestrichen.

Offline Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
Antw:U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Antwort #1370 am: 11.08.2017, 22:25:24 »
Beim 66A ist auch neu, dass fast alle Einschub- und Einziehfahrten nun direkt in Liesing beginnen/enden. Die Fahrten mit Fahrgästen ab/zur RAX-Garage wurden (mit Ausnahme der Frühkurse an Schultagen) komplett gestrichen.

Man fährt aber nicht leer nach Liesing

Offline Nr.8930

  • User
  • *
  • Beiträge: 3 537
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2/T3
Antw:U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Antwort #1371 am: 11.08.2017, 23:51:03 »
Beim 66A ist auch neu, dass fast alle Einschub- und Einziehfahrten nun direkt in Liesing beginnen/enden. Die Fahrten mit Fahrgästen ab/zur RAX-Garage wurden (mit Ausnahme der Frühkurse an Schultagen) komplett gestrichen.

Man fährt aber nicht leer nach Liesing

Einige nicht, aber die meisten.

Offline Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 164
    • Profil anzeigen
Antw:U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Antwort #1372 am: 12.08.2017, 00:02:46 »
Beim 66A ist auch neu, dass fast alle Einschub- und Einziehfahrten nun direkt in Liesing beginnen/enden. Die Fahrten mit Fahrgästen ab/zur RAX-Garage wurden (mit Ausnahme der Frühkurse an Schultagen) komplett gestrichen.

Man fährt aber nicht leer nach Liesing

Einige nicht, aber die meisten.


Wenn irgendwann der Busabstellplatz in der Siebenhirtenstraße gebaut wurde, werden diese Kurse wohl von dort kommen.
Ist vielleich schon ein Vorbote dafür.

Offline Nr.8930

  • User
  • *
  • Beiträge: 3 537
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2/T3
Antw:U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Antwort #1373 am: 12.08.2017, 16:56:18 »
Beim 66A ist auch neu, dass fast alle Einschub- und Einziehfahrten nun direkt in Liesing beginnen/enden. Die Fahrten mit Fahrgästen ab/zur RAX-Garage wurden (mit Ausnahme der Frühkurse an Schultagen) komplett gestrichen.

Man fährt aber nicht leer nach Liesing

Einige nicht, aber die meisten.


Wenn irgendwann der Busabstellplatz in der Siebenhirtenstraße gebaut wurde, werden diese Kurse wohl von dort kommen.
Ist vielleich schon ein Vorbote dafür.

Ja davon würd ich auch ausgehen. Aktuell sinds halt noch sehr umständliche und lange Leerfahrten.

Offline 13A-ler

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 568
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: Citaro 2+E1+E2+Solaris New+V
Antw:U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Antwort #1374 am: 14.08.2017, 13:25:25 »
Ändert sich auch etwas für die Linie O ab dem 02.09.2017 wegen dem Fahrplan? Immerhin werden sich die Zeiten und Takte beim 67er verändern.

Mich würde auch generell interessieren, wie sich die Anzahl der Kurse je Linie verändert bei Bus und Bim, da ja doch einige Veränderungen stattfinden!
Die Stadt gehört Dir. So schaut's auch manchmal aus ...

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 657
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1,c3,NG 273 M18,NL 220 MB& NG 265 MB
Antw:U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Antwort #1375 am: 14.08.2017, 14:47:41 »
Ändert sich auch etwas für die Linie O ab dem 02.09.2017 wegen dem Fahrplan? Immerhin werden sich die Zeiten und Takte beim 67er verändern.

Mich würde auch generell interessieren, wie sich die Anzahl der Kurse je Linie verändert bei Bus und Bim, da ja doch einige Veränderungen stattfinden!
Der O bleibt unverändert!
Weg mit den unnötigen NL 273 T2,NL 273 T3& NG 273 T4!!

Offline zweagaa

  • User
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Antw:U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Antwort #1376 am: Gestern um 09:31:28 »
U1-Verlängerung in Wien: Nach Oberlaa bleibt eine Minute liegen http://derstandard.at/2000062848204/U1-Verlaengerung-in-Wien-Nach-Oberlaa-bleibt-eine-Minute-liegen

Es wird knapp mit dem riesigen Zeitgewinn gegenüber dem 67er.
Wie gesagt, ich freue mich, dass wir, wie die Jungfrau zum Kind, zu einer U-Bahn Station in unmittelbare Nähe kommen und somit OHNE umsteigen an dieses U-Bahn Netz angebunden sind.
Aber das war es auch schon an Vorteilen.
Dadurch das nur jeder zweite Zug durchfährt und einige "Straßenbahn"stationen entfallen, ist die 600 Millionen U-Bahn Investition gegenüber einer 67er Beschleunigung schon fraglich.
Zumindest bröckelt hier (für mich) ein wenig den Glanz der super-unglaublich-tollen-verherrlichten-UBahn-Verlängerung

Offline Bahnwalter

  • User
  • *
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
Antw:U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Antwort #1377 am: Heute um 00:45:33 »
Es kommt halt immer darauf an, von welcher zu welcher Haltestelle man genau fährt. Für Fahrgäste, die mit dem 67er direkt oder mit weniger Umsteigen ihr Ziel erreichen, ist die Änderung natürlich ein Nachteil. Aber für alle jene, die sich das Umsteigen am Reumannplatz durch die U1-Verlängerung wieder ersparen, ist es definitiv eine deutliche Zeit-Ersparnis, selbst wenn die Fahrzeit der U1 doch 2 Minuten länger wird als versprochen.

Wenig erfreulich ist die Sache natürlich auch für jene, die genau bei einer der 67er-Haltestellen wohnen, die ersatzlos wegfallen - wobei das aber grade in diesem Fall eigentlich relativ wenig Haltestellen sind - Eigentlich nur Schleiergasse, Stockholmer Platz und Per Albin Hansson Siedlung Ost, also grade mal drei 67er - Haltestellen.

Frage an die „Straßenbahn-Historiker”: Bis wann fuhr eigentlich die alte Linie 67 (oder hieß sie 167?) noch die alte Strecke Kärntner Ring, Oper - Oberlaa? (Soviele Jahre, wie seither vergangen sind, dauerte jedenfalls die Ära des Umsteigezwangs am Reumannplatz für diese Relationen, die am 2. 9. zu Ende geht.) Und wie lange brauchte man damals mit der Straßenbahn für die Relation Oper - Oberlaa, als diese noch umsteigfrei war?