Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er

Thema: Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er  (Gelesen 2054 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Linie 255

  • nahverkehr.wien-Team
  • User
  • *****
  • Beiträge: 2 511
    • Profil anzeigen
    • Verkehrsmittel Österreich
  • Lieblingstype: U, E1, LU 200 M12, NL 205 M12
Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« am: 16.03.2017, 17:07:13 »
Wie es scheint, steht dem 58er im heurigen Herbst das Ende bevor. Dafür soll die Linie 10 nach Unter St. Veit verlängert und der Rest der Strecke von der Linie 60 übernommen werden:

http://www.kleinbahnsammler.at/wbb2/index.php?page=Thread&postID=250679#post250679
« Letzte Änderung: 16.03.2017, 23:53:56 von Linie 38 »

Offline 24A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 597
    • Profil anzeigen
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #1 am: 16.03.2017, 17:59:46 »
Von vielen gefordert, häufig diskutiert. Natürlich ist es schade um das Liniensignal, die Linie 58 hat ja auch eine Geschichte.
Aber alles in allem entstehen dadurch neue Möglichkeiten, die den ÖV insgesamt verbessern.  👍

Es wurde wohl in der BVS beschlossen, d.h. es ist noch nicht zu 100% fix.

Offline Linie 255

  • nahverkehr.wien-Team
  • User
  • *****
  • Beiträge: 2 511
    • Profil anzeigen
    • Verkehrsmittel Österreich
  • Lieblingstype: U, E1, LU 200 M12, NL 205 M12
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #2 am: 16.03.2017, 18:46:07 »
Zitat
Es wurde wohl in der BVS beschlossen, d.h. es ist noch nicht zu 100% fix.

Aufgrund der einfache Umsetzung (keine Baukausten) sehe ich darin kein Hindernis.

Obwohl, der Politik kann man eigentlich alles zutrauen. 😒
« Letzte Änderung: 16.03.2017, 23:45:31 von Linie 38 »

Offline Remise

  • User
  • *
  • Beiträge: 71
    • Profil anzeigen
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #3 am: 16.03.2017, 19:15:38 »
Und was fährt dann nach Unter St. Veit?

Offline Linie 255

  • nahverkehr.wien-Team
  • User
  • *****
  • Beiträge: 2 511
    • Profil anzeigen
    • Verkehrsmittel Österreich
  • Lieblingstype: U, E1, LU 200 M12, NL 205 M12
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #4 am: 16.03.2017, 19:23:54 »
Zitat
Und was fährt dann nach Unter St. Veit?

Zitat
Dafür soll die Linie 10 nach Hietzinger Hauptstraße verlängert werden

Der 58er fährt aktuell auf der Hietzinger Hauptstraße 😉

Offline Remise

  • User
  • *
  • Beiträge: 71
    • Profil anzeigen
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #5 am: 16.03.2017, 19:30:50 »
Der 58er fährt aber nicht "nach Hietzinger Hauptstraße" sonden nach Unter St. Veit.

Man sagt ja auch nicht der 26er fährt "nach Prager Straße" sondern nach Strebersdorf.

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 486
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1,c3,NG 273 M18,NL 220 MB& NG 265 MB
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #6 am: 16.03.2017, 20:29:06 »
Zitat
Es wurde wohl in der BVS beschlossen, d.h. es ist noch nicht zu 100% fix.

Aufgrund der einfache Umsätzung (keine Baukausten) sehe ich darin keinen Hinderniss.

Obwohl, der Politik kann man eigentlich alles zutrauen. 😒
Eben. Vor allem ist diese Umstellung bereits seit 1993(!)[=der Einstellung der Straßenbahn durch die "innere" Mariahilfer Straße] geplant
Weg mit den unnötigen NL 273 T2,NL 273 T3& NG 273 T4!!

Offline Busfreund

  • User
  • *
  • Beiträge: 5 097
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: CITARO Lions City
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #7 am: 16.03.2017, 20:47:00 »
Der einzige Unterschied zu den Plänen zu früher ist, dass es nun eine grüne Vekehrsstadträtin gibt, die sicher gerne den ganzen Hietzinger Platz im Zuge dessen umbauen möchte. Weg mit dem Kreisgleisen und her mit vielen Bäumen, Radwegen und verkehrsberuhigten Zonen.

Offline Nr.8930

  • User
  • *
  • Beiträge: 3 469
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2/T3
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #8 am: 16.03.2017, 21:10:34 »
Und was fährt dann nach Unter St. Veit?

In dem Beitrag wurde gesagt, dass der 10er bis Unter St.Veit fahren wird . Es stand zwar bis zum "Bahnschranken Hietzinger Hauptstraße" , damit wird aber sicher die Linienführung bis zur Hummelgasse gemeint sein.

Offline Schienenfreak

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 523
  • Weg mit den Hochflurkraxen!
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: ULF A(1)/B(1), Talent, Cityjet
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #9 am: 16.03.2017, 21:59:48 »
Ich hoffe noch, dass das Ganze platzt, denn ich sehe außer dem Opfern einer Linie nicht viel mehr Sinn dahinter (das bisschen "Platzschaffen" auf der Kennedybrücke ist für mich kein so großer Vorteil, dass man eine ganze Linie dafür opfert, die kann man auch umlegen, wenns nur um das geht).
ULF oder nicht ULF, das ist hier die Frage! 💡

Offline Remise

  • User
  • *
  • Beiträge: 71
    • Profil anzeigen
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #10 am: 16.03.2017, 22:10:39 »
Warum eigentlich nicht auch den 5B und 80A zu einer Linie zusammenlegen? Oder gleich den 38A auch noch dazu ... dann hätten wir eine Linie Leopoldsdsberg - Neu Marx über Heiligenstadt und Praterstern. 😂

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 486
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1,c3,NG 273 M18,NL 220 MB& NG 265 MB
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #11 am: 16.03.2017, 22:45:57 »
Ich hoffe noch, dass das Ganze platzt, denn ich sehe außer dem Opfern einer Linie nicht viel mehr Sinn dahinter (das bisschen "Platzschaffen" auf der Kennedybrücke ist für mich kein so großer Vorteil, dass man eine ganze Linie dafür opfert, die kann man auch umlegen, wenns nur um das geht).
Man führt (teilweise) wieder ein, was per 28.06.1972 trotz hoher Auslastung eingestellt wurde!
(Damals nannte sich das Linie 59 und fuhr Gallgasse<->Burgring)
Auch die Linie 60 fuhr bereits an Sonn-& Feiertagen nach Bedarf bis 1956 Mauer<->Kaiserstraße!
Weg mit den unnötigen NL 273 T2,NL 273 T3& NG 273 T4!!

Offline abc

  • User
  • *
  • Beiträge: 52
    • Profil anzeigen
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #12 am: 17.03.2017, 08:51:01 »
Ich hoffe noch, dass das Ganze platzt, denn ich sehe außer dem Opfern einer Linie nicht viel mehr Sinn dahinter (das bisschen "Platzschaffen" auf der Kennedybrücke ist für mich kein so großer Vorteil, dass man eine ganze Linie dafür opfert, die kann man auch umlegen, wenns nur um das geht).

Hast Du uns nicht lang und breit erklärt, dass Altes und Historisches eh für die Katz und überhaupt überbewertet ist? Aber zugleich möchtest Du auf gar keinen Fall ein Liniensignal opfern?

Offline Linie 38

  • nahverkehr.wien-Admin
  • User
  • *****
  • Beiträge: 8 088
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #13 am: 17.03.2017, 10:47:46 »
Ich hoffe noch, dass das Ganze platzt, denn ich sehe außer dem Opfern einer Linie nicht viel mehr Sinn dahinter (das bisschen "Platzschaffen" auf der Kennedybrücke ist für mich kein so großer Vorteil, dass man eine ganze Linie dafür opfert, die kann man auch umlegen, wenns nur um das geht).

Hast Du uns nicht lang und breit erklärt, dass Altes und Historisches eh für die Katz und überhaupt überbewertet ist? Aber zugleich möchtest Du auf gar keinen Fall ein Liniensignal opfern?
Man darf die Aussagen dieses Users nicht allzu ernst nehmen 😉
Mit freundlichen Grüßen,
Linie 38

Offline Linie 255

  • nahverkehr.wien-Team
  • User
  • *****
  • Beiträge: 2 511
    • Profil anzeigen
    • Verkehrsmittel Österreich
  • Lieblingstype: U, E1, LU 200 M12, NL 205 M12
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #14 am: 17.03.2017, 11:37:09 »
Zitat
Den Lauf der Zeit kann man sowieso nicht aufhalten. Also warum dagegen stellen. 😉

Allein schon deswegen weil er auch für so etwas eine Antwort hat 😂


Offline Alex

  • User
  • *
  • Beiträge: 4 212
    • Profil anzeigen
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #15 am: 17.03.2017, 13:33:53 »
Ich hoffe noch, dass das Ganze platzt, denn ich sehe außer dem Opfern einer Linie nicht viel mehr Sinn dahinter (das bisschen "Platzschaffen" auf der Kennedybrücke ist für mich kein so großer Vorteil, dass man eine ganze Linie dafür opfert, die kann man auch umlegen, wenns nur um das geht).

Also laut EBFÖ wirkt das für mich schon so gut wie sicher, dass das kommt:
http://www.bahnforum.info/smf/index.php?topic=180538.0

Offline Linie 255

  • nahverkehr.wien-Team
  • User
  • *****
  • Beiträge: 2 511
    • Profil anzeigen
    • Verkehrsmittel Österreich
  • Lieblingstype: U, E1, LU 200 M12, NL 205 M12
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #16 am: 17.03.2017, 14:08:36 »
Wenn man bedenkt wie viele Straßenbahnprojekte schon als fix markiert wurde und was bisher tatsächlich durgeführt haben, ist die skepsis nicht unbegründet.

Bestes Beispiel ist die verlängerung des 71er, ende 2016 hätte es im Betrieb gehen sollen wurde in letzten Augenblick abgebrochen und als nicht Notwenig eingestufft.

Umkrämpelung der Straßenbahnlinien in Floridsdorf hätte Anfang dieses Jahres passieren sollen wurde aber verschoben (auf ende 2017 anfang 2018).

Offline M-wagen

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 552
    • Profil anzeigen
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #17 am: 17.03.2017, 14:30:13 »
Ich finde die neue Konstellation gar nicht so schlecht. Erstens fahren die Meisten vom Außenast des derzeitigen 58er sowieso nur bis zur U4, andererseits hätten die Fahrgäste des 60 endlich keinen umsteigezwang mehr um zur Mariahilferstraße zu kommen.
Die Wiener Linien dagegen sparen weitere kurze ULFe ein und werden mit jenen die vom neuen 44 eingesparten Züge endlich ohne Solo-Hochflurer auskommen - für uns Straßenbahnfreunde nicht positive, aber eine logische Folge.
M-Wagen

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 486
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1,c3,NG 273 M18,NL 220 MB& NG 265 MB
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #18 am: 17.03.2017, 14:43:52 »
Wenn man bedenkt wie viele Straßenbahnprojekte schon als fix markiert wurde und was bisher tatsächlich durgeführt haben, ist die skepsis nicht unbegründet.

Bestes Beispiel ist die verlängerung des 71er, ende 2016 hätte es im Betrieb gehen sollen wurde in letzten Augenblick abgebrochen und als nicht Notwenig eingestufft.

Umkrämpelung der Straßenbahnlinien in Floridsdorf hätte Anfang dieses Jahres passieren sollen wurde aber verschoben (auf ende 2017 anfang 2018).
Bei letzerem sind wir jetzt schon bei 2019, weil das ganze Projekt gleichzeitig mit der Eröffnung vom KH Nord erfolgt!
Und die Fertigstellung dieser Baustelle wird ja immer weiter nach hinten verschoben...
Weg mit den unnötigen NL 273 T2,NL 273 T3& NG 273 T4!!

Offline Negjana

  • User
  • *
  • Beiträge: 251
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: Alles was fährt 😉
Antw:Verlängerung der Linien 10 und 60 ersetzt 58er
« Antwort #19 am: 17.03.2017, 14:46:59 »
M-Wagen: Deine Argumentation ist nicht schlüssig, es gibt genauso Fahrgäste, welche vom 58er zur Mahü wollen, wie ein Großteil der 60er-Fahrgäste ebenso in die U4 umsteigt.

Und an kurzen ULFen mangelt es sicherlich nicht, eher an langen. Warum man sich da über eine Einsparung von kurzen freuen soll, weiß ich nicht.