Type NL 273 T3

Beschreibung

In Fahrtrichtung Liesing fährt 8620 als 62A.

Nach der Auslieferung der 2-türigen Normalbusreihe NL 273 T2 begann 2006 die Auslierung der 3-türigen Variante aus der Lion's City Reihe von MAN an die Wiener Linien.

Der Innenraum wird nach den aktuellen Wiener Linien Standards ausgestattet (gelbe Haltestangen, rote Plastiksitze mit gepolstertem Sitzbereich) und besitzt ab Werk eine Fahrgastklimaanlage. Ab der Nr. 8638 erhielten die Busse im hinteren Bereich eine Konferenzbestuhlung (Quersitze) und neue LED-Anzeigen in oranger Farbe. Weiters gab es Überarbeitungen bei den Sicherheitsmerkmalen bzgl. den Bremsen. Als Motor kam der gleiche neue Motor zum Einsatz wie schon bei der Type NG 273 M18.

Die Aufbauten wurden bis zum Fahrzeug 8670 in der Hauptwerkstätte der Wiener Linien zusammengebaut. Obwohl es die Firma Gräf & Stift nicht mehr gibt, wurden auf diesen Bussen die Schriftzüge trotzdem angebracht. Ab dem Fahrzeug mit der Nummer 8671 werden die Fahrzeuge betriebsbereit von MAN an die Wiener Linien geliefert. Neben einer neuen Generation von LED-Anzeigen entfallen alle Schriftzüge der ehemaligen Firma Gräf & Stift.


Infobox
In Betrieb seit:2006
Nummernbereich:8601-8695
Klimaanlage:ja
Einsatz auf den Linien:
(regelmäßig, aber nur einzelne Kurse), [sporadische Einsätze]
5A, 24A, 25A, 28A, 30A, 32A, 38A, 39A, 40A, 65A, 84A, N20, N23, N26, N31, N38, N62, N75
Stationiert in Betriebsgaragen:ausgeschieden, Leopoldau, Raxstraße
Aktueller Wagenstand:
92
in Betrieb:89
noch nicht in Betrieb:0
abgestellt:0