Type NBA 85

Beschreibung

Nach der Präsentation der neuen Fahrzeuge am 10. September 2012 ist Wagen 8301 auf der Zweierlinie.

Als Ersatz für die im Jahr 2004 bestellten Kleinbusse der Firma Kutsenits wurden nach ausgiebigen Tests im Jahr 2012 zwölf NBA 85 der italienischen Firma Rampini bestellt. Diese Kleinbusse besitzen einen Elektromotor der Firma Siemens und sind somit vollständig elektrisch unterwegs. Die Aufladung der Akkus erfolgt in Form einer Schnellladung über einen Stromabnehmer am Dach des Busses in den Endstationen Schottenring und Schwarzenbergplatz und in Form einer normalen Ladung in der betriebslosen Zeit in der Betriebsgarage Spetterbrücke.

Die Fahrzeuge verfügen über die aktuelle Standardeinrichtung der Wiener Linien (rote Plastiksitze, gelbe Haltestangen), eine Fahrgastklimaanlage sowie LED-Anzeigen in oranger Farbe.

Da es Ladestationen nur in den Stationen Schottenring und Schwarzenbergplatz gibt, können die Fahrzeuge auch nur auf den Linien 2A und 3A eingesetzt werden.


Infobox
In Betrieb seit:2012
Nummernbereich:8301-8312
Klimaanlage:ja
Einsatz auf den Linien:
(regelmäßig, aber nur einzelne Kurse), [sporadische Einsätze]
2A, 3A
Stationiert in Betriebsgaragen:Spetterbrücke
Aktueller Wagenstand:
12
in Betrieb:12
noch nicht in Betrieb:0
abgestellt:0